Herzlich willkommen in Petershausen

Hörpfade - Die klingende Landkarte

Hörpfade sind Audioguides von Bürgern für Bürger. In Kursen an den Volkshochschulen produzieren Menschen ganz persönliche Audioguides über ihre Region. Sie beschreiben Bauwerke, Personen und Besonderheiten ihrer Heimat, nehmen Naturgeräusche auf und gestalten Hörspielszenen.  

Sie schreiben, sprechen und schneiden ihre Beiträge selbst und veröffentlichen sie dann auf der Website ihrer Volkshochschule sowie auf der klingenden Landkarte der Volkshochschulen www.klingende-landkarte.de. Hier können die Bewohner und Besucher eines Ortes alle bereits veröffentlichten Audios anhören.  

Die „Hörpfade“ sind ein Projekt des Bayerischen Volkshochschulverbands e.V. in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und der Stiftung Zuhören.    

 

Herr Eduard Meßthaler (Träger der Bürgermedaille der Gemeinde Petershausen) hat den Hörpfade-Workshop der Volkshochschule besucht. Daraus ist ein Hörpfad über eine der 7 Wanderwege um Petershausen entstanden. Die Wanderung führt zum Jaudusplatz in Aufhausen, einem der drei geomantischen Punkte (Kraftpunkte) an den Ortsrändern von Petershausen.

 

Den Hörpfad von Herrn Meßthaler können Sie sich hier anhören:

Wanderung um Petershausen- Jaudusplatz    

 

Sind Sie neugierig geworden? Möchten Sie auch einen Hörpfad erstellen? Dann melden Sie sich doch bei der Volkshochschule Petershausen