Herzlich willkommen in Petershausen

Aktuelles

Besucherrekord beim Gesundheitstag

Die sechste Auflage des Gesundheitstages in Petershausen war wieder ein voller Erfolg.

Zahlreiche Besucher informierten sich über Kinesiologie, Gedächtnistraining, Lern- und Entspannungstechniken, Kräuter, gesunde Ernährung und viele mehr. Die kreativ dekorierten Stände der knapp 50 Aussteller in der Mehrzweckhalle luden zum Verweilen und Mitmachen ein.

Gut besucht wurden auch die 30 Vorträge und Schnupperkurse in der Grundschule, die von der Volkshochschule Petershausen organisiert wurden.

 

Zur Eröffnung des Gesundheitstages erhält Saskia Grandl aus Ziegelberg den Wanderpokal der Gemeinde für herausragende sportliche Leistungen. Sie wurde Deutsche Meisterin im Kreuzheben. (v. l. n. r. 1. Bürgermeister Marcel Fath, MdL Bernhard Seidenath, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, 1. Bürgermeister von Hohenkammer Johann Stegmair, 3. Bürgermeister Josef Gerer und 1. Vorsitzende VHS Birgit Sprattler gratulieren)

Rundgang durch die Gesundheitsmesse (v.l.n.r 1. Bürgermeister Marcel Fath, 3. Bürgermeister Josef Gerer, MdL Bernhard Seidenath und Bezirkstagspräsident Josef Mederer)

Trainer Josef Heilander demonstriert und erläutert "Aerial Sport". Das Tuch unterstützt bei allen Übungen und hilft Fitness und Muskulatur zu verbessern.

...die Figur "Fledermaus" ist besonders entlastend für die Wirbelsäule.

Herr Bürgermeister Fath versteigert Bilder für einen guten Zweck.

TV-Arzt Dr. Klaus Tiedemann erklärt in seinem Vortrag wie widernatürlich wir heute im Vergleich zur Steinzeit leben. Gäbe es einen "Menschenschutzverein" würde dieser sofort eingreifen. Vor allem die Wirbelsäule sei nicht für das viele Sitzen, vor allem am Arbeitsplatz, geschaffen. Seine Empfehlung: Licht und viel Bewegung für eine gute Gesundheit.

Großes Interesse an den Ständen der Aussteller.

Die Gruppe Taekwon Do zeigt mit ihrem Trainer Alexander Cerwenka ihr beeindruckendes Können.

In einem Gesundheitsgespräch zum Thema "Seniorengesundheit" geben Dr. Marianne Koch, Zahnarzt Dr. Christopher Höglmüller aus Dachau und Werner Buchberger (Mitte), Geschäftsführer der neu gegründeten Gesundheitsregion Plus Tipps wie man gesund älter wird. Wichtig sei neben einer gesunden Ernährung nicht nur die körperliche sondern vor allem auch die geistige Fitness.