Herzlich willkommen in Petershausen

Aktuelles

Sanierung von Lärmschutzwänden

Austausch von Aluminium-Wandelementen zwischen Dachau und Petershausen

(Quelle: E. Führer)

Die DB Netz AG saniert in der Zeit von Mitte Juni bis Ende November 2017 Schallschutzwände im Bereich von Vierkirchen, Röhrmoos und Petershausen an der Bahnstrecke München – Dachau – Ingolstadt. Im Regelfall werden nur die Aluminium-Wandelemente ausgetauscht. An Eisenbahnüberführungen, Türen und Toren und in einem Wandabschnitt in Petershausen kommt es zu einem vollständigen Ersatzneubau inkl. Gründungsarbeiten.

Dies geschieht im geräusch- und erschütterungsarmen Hochfrequenzvibrationsverfahren. Alle eingesetzten Baumaschinen entsprechen den gültigen Vorschriften hinsichtlich Geräusch- und Abgasemissionen. Die DB Netz AG ist bestrebt, die Beeinträchtigungen, auch durch Liefer- und Baustellenverkehr, so gering wie möglich zu halten und bittet die Anwohner um Verständnis.

Die Arbeiten finden in Bereichen, die von außerhalb der Gleise erreichbar sind, überwiegend tagsüber statt. Die Bereiche die nur übers Gleis zugänglich sind, müssen in der verkehrsarmen Zeit in den Nachtstunden zwischen ca. 0:00 und 05:00 bearbeitet werden. Um die Baumaßnahme zu kurz als möglich zu halten, wird auch an Wochenenden gearbeitet.

Text: Presseinformation der Deutschen Bahn AG