Herzlich willkommen in Petershausen

Bürgermeister-Blog

Drei Meilensteine auf einen Streich – P+R, Ortsmitte und Eheäcker

Unser Bauausschuss hat mit P+R Erweiterung, Ortsmitte und 1. Änderung Eheäcker drei für unsere Gemeinde wichtige Meilensteine auf den Weg gebracht...

In der Bauausschuss Sitzung am 11. Mai 2017 wurden gleich drei für unsere Gemeinde wichtige Meilensteine behandelt und einstimmig auf den Weg gebracht.

Endlich konnte der Startschuss für die Erweiterung der P+R Flächen westlich der Bahn erfolgen. Nach drei Jahren Diskurs mit Fachbehörden über die „richtige“ Beurteilungsgrundlage für den Emissionsschutz (Lärmschutz) sind sowohl die Änderung des Flächennutzungsplans als auch der Entwurf des Bebauungsplans einstimmig angenommen worden. Die Entwürfe werden nun öffentlich für 4 Wochen ausgelegt und können in der Hochbau Abteilung des Rathauses von jedem Mitbürger eingesehen werden. Es werden 267 zusätzliche Parkplätze mit 2,50 x 5,00 Meter geschaffen. Der Bau soll 2018 beginnen.

Mit dem einstimmigen Satzungsbeschluss für die 1. Änderung des Bebauungsplans Eheäcker sind die Voraussetzungen für die Ansiedlungen von Terracanis und Fitting Team als neue mittelständische Unternehmen geschaffen. Gegenüber der ursprünglichen Planung sind nun u.a. auch längere und ein Stück weit höhere, für Produktionsanlagen geeignete Gebäude im mittleren Baufeld möglich. Auch wurden die Regelungen für den Emissionsschutz (Lärmschutz) dahingehend geändert, dass auch Kloiber Logostik sein Geschäft auf diesen Flächen ausbauen kann. Stark vereinfacht kann Kloiber Logistik jene Lärmemissionen für sich beanspruchen, die von den beiden anderen Unternehmen im mittleren Baufeld nicht genutzt werden. Die maximal zulässige Lärmentwicklung des Gewerbegebiets Eheäcker bleibt dadurch wie ursprünglich geplant und damit gleich.

Die bereits am 30.07.2015 erstmalig im Bauausschuss behandelte und damals mehrheitlich abgelehnte Bauvoranfrage, hat mit wenigen Modifikationen schlussendlich einstimmiges Einvernehmen gefunden. Geändert hat sich die Lage der Baukörper und die Einfahrtssituation, die nun gegenüber der Kreuzung zur Bahnhofstraße situiert ist (rechts rein, rechts raus). Der Bauwerber kann nun rechtssicher einen Bauantrag einreichen und mit anschließend mit seiner Bebauung beginnen. In der zurückliegenden Legislaturperiode wurde am 28.10.2010 der Aufstellungsbeschluss Ortsmitte gefasst. Am 30.03.2012 wurde im Bauausschuss eine Veränderungssperre beschlossen. Nachdem am 24. Februar 2015 durch das Ende der Veränderungssperre kein zwingender Ansatz der Gemeinde für einen Bebauungsplan Ortsmitte mehr möglich war, wurde der Bauwerber um die Abgabe eines Bauantrags gebeten, der sich so weit wie möglich an den Festsetzungen des vorgesehenen Bebauungsplans orientieren sollte.

Ansprechpartner

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Tel.: 08137/534-18
Fax: 08137/534-718
E-Mail: buergermeister@petershausen.de


Zimmer: OG 06