Herzlich willkommen in Petershausen

Bürgermeister-Blog

Neubau KiTa St. Laurentius - Warum baut unsere Gemeinde einen Kindergarten für einen kirchlichen Träger?

Am 1. Mai 2014, meinem ersten Arbeitstag als Bürgermeister, wurde ich vollkommen überraschend vom Franziskuswerk mit der Kündigung der Trägerschaft für den Kindergarten St. Laurentius konfrontiert. Begründet wurde diese Kündigung mit den ganz erheblichen baulichen Mängeln am bestehenden Gebäude und dem Umstand, dass hier Jahre lang keine Abhilfe geschaffen wurde.

Auch wenn die katholische Kirche alleine den Kindergarten St. Laurentius verantwortet - unsere Gemeinde ist für die Sicherstellung genügender Kindergartenplätze verantwortlich. Auf so dramatische Zustände muss ich daher als Bürgermeister umgehend reagieren und auch Verantwortung übernehmen.

Bereits früher hätte die katholische Kirche mit Ihren Institutionen das bestehende Gebäude auf dem bestehendem Grundstück ersetzen können. Wegen vieler anderen Projekte sah man sich jedoch nicht in der Lage einen Neubau kurz- bis mittelfristig selbst umzusetzen.

Während eines dann fast drei Jahre dauernden Gesprächs mit den verschiedenen Institutionen der katholischen Kirche wurde schließlich ein Lösungsansatz gefunden: Die Gemeinde baut auf einem Gemeindegrundstück und verpachtet das Grundstück an den kirchlichen Betreiber (Franziskuswerk). Mit der Pacht werden die Kosten des Grundstückskaufs finanziert. Das bischöfliche Ordinariat leistet einen einmaligen Zuschuss von 1,4 Mio. Euro an die Gemeinde damit langfristig ein katholischer Kindergarten in einem neuen Gebäude gewährleistet ist.

Der Zuschuss mindert, wie auch der Zuschuss des Freistaats, die derzeit geschätzten Gesamtkosten der Gemeinde.

Haben Sie weitere Fragen? Bitte melden Sie sich gerne damit bei mir und ich ergänze diesen Bericht dann entsprechend.

Herzliche Grüße

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Ansprechpartner

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Tel.: 08137/534-18
Fax: 08137/534-718
E-Mail: buergermeister@petershausen.de


Zimmer: OG 06