Herzlich willkommen in Petershausen

Bürgermeister-Blog

Neubau KiTa St. Laurentius - Warum wird ein Massivholzgebäude geplant?

Unsere Gemeinde hat ein Klimaschutzkonzept, dass auch wo immer umsetzbar auch gelebt werden will. Mit dem klimaneutralen Baustoff wie Holz und der angestrebten Erdwärmeversorgung samt Photovoltaik, können wir einen beispielhaft nachhaltigen Kindergarten mit gesundem Aufenthaltsklima bauen.

Im Gegensatz zu den inzwischen häufiger umgesetzten, sehr preiswerten Holzständerbauten mit einer Haltbarkeit von ca. 25 Jahren, ist die gewählte massive Holzbauweise genauso langlebig wie ein Ziegelbau.

Nach einer Betrachtung des beauftragten Architekten halten sich die Kosten eines klassichen Ziegelbaus und einem Massivholzbau die Waage. Die niedrigeren Baukosten eines Ziegelhauses würden, begründet durch dessen höheren Gewichts, durch höhere Kosten für die Gründung / das Fundament verschlungen.

Der beauftragte Statiker hat darüber hinaus dringend den Bau eines leichteren Gebäudes empfohlen.

Haben Sie weitere Fragen? Bitte melden Sie sich gerne damit bei mir und ich ergänze diesen Bericht dann entsprechend.

Herzliche Grüße

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Ansprechpartner

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Tel.: 08137/534-18
Fax: 08137/534-718
E-Mail: buergermeister@petershausen.de


Zimmer: OG 06