Herzlich willkommen in Petershausen

Bürgermeister-Blog

Tagesbericht Gemeinde Petershausen - 21. April 2020 - Schule und Kinderbetreuung wird schrittweise wieder begonnen

Erweiterung der Notbetreuung für Alleinerziehende. Schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs. Jugend- und Familienarbeit in unserer Gemeinde...

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

ab 27. April werden auch erwerbstätige Alleinerziehende eine Notbetreuung für Kinder in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Heilpädagogischen Tagesstätten in Anspruch nehmen können. Es besteht keine Voraussetzung mehr für die Beschäftigung des Elternteils im Bereich einer kritischen Infrastruktur.

Bitte setzen Sie sich so schnell es geht als betroffene Alleinerziehende / Alleinerziehender mit Ihrer Kinderbetreuungseinrichtung in Verbindung und vereinbaren Sie bei Bedarf die Notbetreuung Ihres Kindes. Dies ist um so wichtiger, da jetzt die Träger wichtige Personalentscheidungen treffen müssen und bei der Planung auf Ihre Bedarfsmeldung angewiesen sind. Vielen Dank.

Ebenso wird am 27. April schrittweise der Schulbetrieb wieder aufgenommen. Soweit nicht bereits geschehen, werden Sie hierzu von den Schulen Ihrer Kinder in Kürze detaillierte Informationen erhalten. Für unsere Grundschulen wurde dies von der Staatsregierung noch nicht entschieden und ist wohl frühestens nach dem 11. Mai relevant. Kinder von Alleinerziehenden haben jedoch auch in unserer Grundschule ab 27. April den erweiterten Anspruch auf eine Notbetreuung. Ich bitte die betroffenen Alleinerziehenden ebenfalls so schnell es Ihnen möglich ist Kontakt mit dem Schulbüro aufzunehmen.

Für unsere Kinder und Jugendlichen bedeuten diese Zeiten einen für sie nie dagewesenen, massiven sozialen und mitmenschlichen Einschnitt. Entgegen mancher Annahme, ist die digitale Welt für viele Kinder und Jugendliche ungeeignet für die Erfüllung ihres natürlichen Bedürfnisses nach Austausch und Ansprache. Auch haben manche Familien keine genügende Ausstattung mit Internet Anschluss, Computern und Tablets, um auch nur an einem digitalen Ersatzunterricht teilzunehmen.

Hin und wieder führt diese Situation zu erheblichen zwischenmenschlichen Belastungen. Unser JUZ Team ist für Euch jederzeit unter Tel.: 08133 6075 oder per Email team@zweckverband-jugendarbeit.de erreichbar. Olaf Schräder, Petra Brunner und Anna Blumenschein sind derzeit vor Ort bei Familien und Jugendlichen unterwegs, da das JUZ leider weiterhin geschlossen bleiben muss.

Unseren jungen Mitbürgerinnen und Mitbürgern möchte ich zum Ausdruck bringen, dass uns Euer dringendes Bedürfnis nach einfach mal ausquatschen und Gemeinschaft erleben sehr wohl bewusst ist. Sobald wir geeignete, zulässige und für alle risikoarme Wege gefunden haben um Euch das wieder zu ermöglichen, werden wir das auf den Weg bringen. Bitte haltet Euch auch weiter vorbildlich an die Hygiene- und Abstandsregeln. Diese sind für die Gesundheit Eurer Familie und Freunde lebenswichtig. Vielen Dank für Eure Geduld und Mitwirkung.

Wie wichtig Eure weitere Disziplin ist, seht Ihr leider an unserem ersten Corona Todesfall in unserer Gemeinde. Wir haben einen äußerst geschätzten Mitbürger verloren, der sein umfassendes ehrenamtliches Engagement in vorbildlicher und hervorragender Weise für unsere Kinder und Jugendlichen eingesetzt hat. Den Angehörigen möchte ich mein ehrliches Mitgefühl zum Ausdruck bringen.

Bitte bleiben Sie weiter aufmerksamen und rücksichtsvoll im Umgang miteinander. Bleiben Sie gesund. Vielen Dank für Ihren Zusammenhalt.

Herzliche Grüße

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Ansprechpartner

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Tel.: 08137/534-18
Fax: 08137/534-718
E-Mail: buergermeister@petershausen.de


Zimmer: OG 06