Herzlich willkommen in Petershausen

Bürgermeister-Blog

Zusätzliche Fahrgastinformation am Bahnhof soll bis Herbst 2019 kommen

Vor drei Jahren wurde der Bedarf für zusätzliche Zuganzeiger am Bahnhof bis zum Staatsminister getragen. Nun soll die Umsetzung erfolgen..

 

Liebe Mitbürgerinnen, Liebe Mitbürger,

nach intensiver Anschubunterstützung von Herrn MdL Seidenath und unserem Bahnhofspaten Josef Mittl vor drei Jahren und vielen folgenden Nachfragen meinerseits habe ich nun verbindliche Informationen über den aktuellen Projektstand zum Einbau von Fahrgastinformationsanlagen an unserem Bahnhof erhalten. Laut Angaben der DB Station&Service AG soll der Aufbau der Anzeigetafeln in der 2. Jahreshälfte 2019 stattfinden.

Besonders erfreulich ist dabei, dass zusätzlich zu dem bislang geplanten Fahrgastinformationanzeiger am Nordtunnel beim P+R Parkplatz nun zwei weitere Anzeiger an der Station Petershausen vorgesehen sind. Ein Zuganzeiger ist für Gleis 1 geplant, sodass alle Bahnsteige nach der Umsetzung der Maßnahme dann über Fahrgastinformationsanlagen verfügen. Ergänzend dazu soll ein Voranzeiger am Stationszugang beim Kiosk installiert werden. Im Vergleich zum Zuganzeiger ist der Voranzeiger nicht bahnsteigbezogen und gibt den Fahrgästen einen Überblick über alle in der Station abfahrenden Züge.

Diese beiden Anzeiger werden vom Freistaat im Rahmen eines Sonderprogramms zur Fahrgastinformation im S-Bahn-München-Netz finanziert. Der von mir im Namen unserer Gemeinde zugesagte Finanzierungsbeitrag von einem Drittel wird damit vielleicht sogar unnötig werden. Nachdem nun drei Anzeiger geplant sind, hat sich die DB Station&Service AG entschieden, den Einbau aller drei Anzeiger gebündelt zu realisieren.

Sehr möchte ich mich in diesem Zusammenhang beim Team der bayrischen Eisenbahngesellschaft für die Unterstützung bedanken.

Mit herzlichen Grüßen

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Ansprechpartner

Marcel Fath
1. Bürgermeister

Tel.: 08137/534-18
Fax: 08137/534-718
E-Mail: buergermeister@petershausen.de


Zimmer: OG 06